Impressum

Anwaltsbüro Beitlich | Braul | Stromburg

Postkamp 12
30159 Hannover

eMail: info@bbs-anwaltsbuero.de
Telefon: 0511 / 32 63 01
Telefax: 0511 / 363 26 77

Berufsbezeichnung und Zulassung

Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet Rechtsanwalt und wurde von der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Alle Rechtsanwälte sind zugelassen durch das Landgericht Hannover.

Gebühren- und Berufsordnung

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)

Berufshaftpflichtversicherungen

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Für die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bestehen die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungen bei:

Rechtsanwältinnen Petra Beitlich und Sabine Stromburg
ERGO Versicherung
Überseering 32, 22297 Hamburg
Rechtsanwalt Hans-Heinrich Braul
HDI-Gerling Firmen und Privatversicherung AG
Postfach 13 03 23, 50497 Köln

Verantwortlich nach TMG

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seiten ist Rechtsanwalt Hans-Heinrich Braul.

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und der Dienstleistungs-Informationsverordnung (DL-InfoV)

Sämtliche Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte des Anwaltsbüro Beitlich, Braul, Stromburg sind Mitglieder der:

Rechtsanwaltskammer Celle

Bahnhofstraße 5 29221 Celle
Telefon 05141 / 92 82-0
Telefax 05141 / 92 82-42
www.rakcelle.de

Die Befugnis, die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht zu führen, wurde Frau Rechtsanwältin Petra Beitlich, die Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht zu führen wurde Herrn Rechtsanwalt Hans-Heinrich Braul, die Bezeichnung Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht zu führen wurde Frau Rechtsanwältin Sabine Stromburg, von der Rechtsanwaltskammer aufgrund der nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen nach den Bestimmungen der Fachanwaltsordnung (FAO) verliehen.